Der Oscar Wilde Tempel wird ab Oktober 2018 im Studio Voltaire in Süd-London eröffnet sein

Studio Voltaire - eine der führenden Kunstgalerien Großbritanniens - wird im Oktober dieses Jahres seine Türen für eine Kunstinstallation öffnen, die den berühmten eigenartigen Dichter und Dramatiker Oskar Wild ehrt. Die Installation, Oscar Wilde Temple, wurde auf Initiative von McDermott & McGough gegründet. Es ist bekannt, dass McDermott & McGough die bildenden Künstler David McDermott und Peter McGough mit einbeziehen, die für ihre Arbeit in den Bereichen Fotografie, Malerei, Bildhauerei und Film bekannt sind. McDermott & McGoughs Werke wurden in renommierten Institutionen wie der Galerie Jérôme de Noirmont, der Massimo Audiello Galerie, der Galerie Bruno Bischofberger, dem Whitney Museum für Amerikanische Kunst, dem Irischen Museum für Moderne Kunst, Cheim & Read, Pat Hearn Gallerie, dem Neuen Museum für Zeitgenössische Kunst und viele andere.

Der Oscar-Wilde-Tempel wird einige der bedeutendsten Werke des Dichters aus seiner 30-jährigen Karriere zusammen mit einigen neuen Skulpturen und Gemälden zeigen. Die Ausstellung wird sich auch auf andere herausragende LGBTQ-Helden konzentrieren, deren Opfer die LGBT-Gemeinschaft beeinflusst haben und sie ermutigt haben, sich für Veränderungen einzusetzen. Sie sind Xulhaz Mannan, Marsha P. Johnson, Jody Dobrowski, Alan Turing und Harvey Milk. Es wird auch eine besondere Anerkennung für diejenigen geben, die an AIDS gestorben sind. Die Organisatoren der Ausstellung machten ein Buch der Erinnerung für Besucher, um über verstorbene Familienmitglieder und Freunde aufzuzeichnen und ihre persönlichen Geschichten zu hinterlassen. Das Innere des Studio Voltaire, das vor langer Zeit als viktorianische Kapelle diente, wird im Geist der ästhetischen Bewegung mit den Möbeln aus dem 19. Jahrhundert, periodischen Tapeten und Glasfenstern sein. Der Oscar-Wilde-Tempel wird vom 3. Oktober 2018 bis zum 31. März 2019 seine Pforten öffnen. Während dieser Zeit wird der Platz für besondere Anlässe wie gleichgeschlechtliche Ehen, Gelübde, Taufe usw. zur Verfügung stehen.

Gaynewseurope.com