LGBT Gefahrenindex reiht 150 meistbesuchte Länder auf

Wie wir zuvor berichtet haben, ist Nigeria das gefährlichste Reiseziel fürLGBT-Touristen. Dieses Land nimmt 142. Platz in der Liste von für LGBT Menschen sicheren afrikanischen und südasiatischen Ländern.Auf der anderen Seite ist Schweden, 322. Platz. Gleichgeschlechtliche Beziehungen sind in 38 der Länder auf der Liste illegal.In anderen Länder wie China, Russland und Indonesien, kriminalisieren Homosexualität nicht, aber es würde noch für LGBT-Menschen gefährlich sein, dorthin wegen der starken sozialen Missbilligung und hohen Einschaltquoten der homosexualitätsfeindlichen Verbrechen zu reisen. Bezüglich der Länder mit der positiven Schätzung haben wir bemerkt, dass Kanada, Norwegen, Belgien und UK die ersten 5 Plätze nehmen. Portugal hat auch eine positive Schätzung erhalten.Überraschenderweise ist USA am Platz 24. Die Forscher erklären, dass es sein kann, weil nicht alle Staaten antidiskriminierende Policen für LGBT-Menschen haben in manchen ist es verboten, LGBT-Themen in den Schulen zu besprechen.

Gaynewseurope.com